Schlagwort-Archive: 12h Rennen

12h-Rennen

Zum 9. mal dieses Jahr veranstaltete der Radclub Schnaittachtal e.V. wieder ein

12h-Mountainbike-Rennen. In den letzten Jahren entwickelte sich das Rennen, zu einen der angesagtesten Rennen unter den Mountainbikern. Dieses Jahr starteten insgesamt 32 Einzelfahrer und 140 Teams. Das Rennen wurde insgesamt von ca. 400 Teilnehmern komplett ausgebucht.

Begrüßt wurden die Fahrer vom unserem diesjährigen Weltmeisterschaftsfahrer Alexander Geelhaar. Der Startschuss fiel um 8 Uhr morgens und die Fahrer gingen, ohne Einführungsrunde, gleich nach dem Start in die 1. Runde.

Nach einem harten Kampf um den Pokal ging das Team von Wilier/Force Germany 1 mit 40 Runden in Führung. Mit einer Runde Vorsprung holte sich das Team M-WavePro Team den 2. Platz vor ihren Konkurrenten von Wilier/Force Germany 2. In der Klassenwertung folgten der

RC-Schnaittachtal und SCR Schnaittach/Team Sherpa auf den Plätzen 12, 21.

Bei den Damen ging das Team von „We can do it!“ mit 6 Runden, vor dem Team Zweirad Teuchert, in einen unbestritten Sieg über.

Bei den Herren 2er-Teams holte sich das Team Teuchert mit 36 Runden den Pokal. Den 2. Platz ergatterten sich das Team BSB Bayreuth 1, mit einer Runde Vorsprung auf das 2er-Team von den Radsportfreunden Hilpoltstein.

In der Mixed Staffel kam das Team vom RCV Trieb mit Kerstin Kuhnlein und Sascha Liebrenz auf den 1. Platz.

Henric Fabry vom SCR Schnaittach setzte sich bei den Einzelfahrern sofort durch und gewann mit 30 Runden und einem Vorsprung von 2 Runden vor Christian Beck. Mit 189 Kilometern in den Beinen und 27 Runden sicherte sich Markus Honka vom RVC Trieb/Sebamed den 3. Platz.

In der Damen-Wertung fuhr sich Christin Becker mit 8 Runden Vorsprung auf den 1. Platz.

Trotz der 2 Regenschauern, lief das Rennen reibungslos ab. Es galt 7km pro Runde über Stock und Stein zu fahren. Die Strecke startete in der Allee ging Richtung Kleinbellhoffen, über die Sandgrube und durchs Hailoh wieder zurück.

Dieses Jahr wurde statt den Geschenken für die Fahrer, ein Scheck über 1500€ an die Tafel Nürnberger Land übergeben. Dieser wurde mit viel Dank von Herr Bauer, von der Tafel, entgegengenommen.

Der Radclub Schnaittachtal e.V. möchte sich auch bei seinen Sponsoren Zweirad Teuchert, Redheads Limited, Fliesen Fischer, Jumbo Apotheke, Edeka Gradl, Hendl&Szikal und Jochen Kiesl Elektrotechnik bedanken.