[Jugend] Rennen 2012 – Top-Platzierungen für unsere Nachwuchsbiker

19. Rygol-Cup in Painten

Am Donnerstag hatten 8 Nachwuchs-Biker/Innen aus unserer Jugendgruppe ihren großen Tag. Beim 19. Rygol-Cup in Painten fuhren sie ihr erstes Mountainbikerennen. Konzentriert, aufgeregt und hochmotiviert standen sie am Start des Rundstreckenrennes, wobei auf einer Runde knapp 6 km und 100 hm zu bewältigen waren.

Als erste waren die jüngeren Fahrer dran, die eine bzw. zwei Runden zu fahren hatten. In der Klasse U13 starteten Yannic Luy und Jakob Leng. In der Klasse U15 Vanessa Summerer und Michael Braunschläger. Nachdem alle zwar ausgepowert, aber glücklich und zufrieden im Ziel angekommen waren, starten die älteren Jahrgänge, die drei Runden zu absolvieren hatten. In der Klasse U17 Celina Porstner, Michael Preisner und Paul Hollerbach. Thomas Preisner in der U19 musste gar 4 Runden fahren. Auch hier kamen alle gut durch und durften sich nach der Zieleinfahrt ebenso wie ihre jüngeren Vereinsfreunde über ihre tollen Platzierungen freuen.

Yannic und Thomas standen mit ihren 3. Plätzen ebenso auf dem Podium wie Celina, die ihre Klassenwertung gewann.

Ergebnisse:

3. Platz Yannic Luy U13 m / eine Runde 20:01 min
4. Platz Jakob Leng U13 m / eine Runde 20:06 min
5. Platz Michael Braunschläger U15 m / zwei Runden 37:38 min
4. Platz Vanessa Summerer U15 w / zwei Runden 48:00 min
8. Platz Paul Hollerbach U17 m / drei Runden 49:41 min
10. Platz Michael Preisner U17 m / drei Runden 1:04:36 Std.
1. Platz Celina Porstner U17 w / drei Runden 1:06:35 Std.
3. Platz Thomas Preisner U19 m / vier Runden 1:30:00 Std.
2. Platz Martina Geelhaar
(Redheads Team)
W20 / vier Runden 1:04:58 Std.

 

4. Lauf der OTV-Cup-Serie 2012 in Neukirchen

Vergangenen Sonntag war der Radclub Schnaittachtal wieder mit einigen Bikerinnen und Bikern erfolgreich beim OTV-Cup in Neukirchen vertreten. Sowohl Celina Porstner (Klasse U17/w) als auch Vanessa Summerer (Klasse U15/w) siegten in ihren Altersklasse und führen nun nach dem vorletzten Rennen der Serie auch die Cup-Gesamtwertung in den jeweiligen Klassenwertungen an. Paul Hollerbach fuhr in der U17/m auf den 3. Platz und machte dadurch in der Gesamtwertung ebenfalls einige Plätze gut.

Ergebnisse:

6. Platz Jakob Leng U13 m / 5,7 km 27:25 min
1. Platz Vanessa Summerer U15 w / 3,8 km 28:30 min
3. Platz Paul Hollerbach U17 m / 11,7 km 38:40 min
1. Platz Celina Porstner U17 w /11,7 km 56:24 min
5. Platz Thomas Preisner U19 m / 15,6 km 1:16:30 Std.
9.Platz Benjamin Schadde M20 / 23,4 km 1:11:00 Std
2. Platz Martina Geelhaar-Erler
(Redheads Team)
W20 / 15,6 km 52:20 min

Michael Preisner und Sven Pförtsch waren ebenfalls am Start, mussten das Rennen allerdings wegen Defekt leider vorzeitig beenden.

OTV-Cup-Gesamtwertung 2012

Der OTV-Cup ist eine bekannte und beliebte Serie von Moutainbike-Rennen aller Altersklassen im oberbayrischen Raum. In diesem Jahr bestand der Cup aus 5 Einzelwertungen in Obernsees, Painten, Wüstenselbitz, Neukirchen und Pegnitz.

Nach 2 souveränen Siegen in Painten und Neukirchen war Celina Porstner der Sieg in der Gesamtwertung der Klasse U17w kaum mehr zu nehmen. Daher entschloss sie sich auch, das Finale in Pegnitz auszulassen und als Zuschauerin an der Strecke zu stehen. Bei der Siegerehrung war sie dann natürlich wieder mit dabei und freute sich riesig über ihren 1. Platz.

Auch Vanessa Summerer hatte aufgrund der bisherigen Leistungen in Painten und Neukirchen noch gute Chancen auf einen Podestplatz in ihrer Altersklasse. Nach dem Finallauf in Pegnitz, an dem auch sie nicht aktiv teilnahm, dürfte auch Vanessa rauf auf’s Stockerl – Platz 3 in der Klasse U15w.

Martina Geelhaar-Erler (Redheads Team) konnte zwar bei Finallauf in Pegnitz nicht an den Start gehen, jeweils ein 2. Platz bei den Rennen in Painten und Neukirchen sicherte ihr aber trotzdem am Schluss den 4. Platz in der Top5-Elite-Wertung.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.