[Jugend] MTB Alpen X (Oberstorf > Gardasee) – Alpen X unseres jungen MTB-Bikers Philipp Gradl

Dieser Alpen X ließ keine Wünsche für sportliche junge Mountain Biker offen. Knackige Uphills, wahnsinns Landschaften, flowige und technische Downhills sowie jede Menge Spaß und Action mit Gleichaltrigen.

Am 12. August ging´s los! In Oberstdorf starteten wir und machten uns auf einen 8 Tagestrip zum Gardasee.

Zuerst ging es über den Schrofenpass zur Freiburgerhüte. Am nächsten Tag waren 2000 hm quer durchs Silbertal zum Zeinissee angesagt. An diesen Tag haben wir unser Bike fast zwei Stunden. getragen.

Dafür ging es am nächsten Tag in Ischgl mit der Bahn rauf. Von der Bergstation radelten wir bis zum Fimberpass. Dort wartete eine berauschende Abfahrt über 1500 hm Singeltrail bis nach Sur En (Schweiz).

Auf der gesamten Tour war nur das Wetter in der Schweiz sehr schlecht, deshalb mussten wir am folgenden Tag mit 3 Std. Verspätung über die Uina Schlucht nach Sulden starten.

Den höchsten Punkt der Tour, das Madritschjoch (3.123 m), erreichten wir am nächsten Tag. Von dort aus ging es über Singeltrails und Forstwege nach Latsch.

In Latsch starteten wir am nächsten Morgen schon um 7 Uhr, da wir bis nach Dimaro 2.800 hm zu bezwingen hatten. Gleichzeitig mit uns startete das Worldcup Race Team von Kanada. Diese fuhren aber nur eine Trainigsrunde und wir aber weiter über Madonna di Campiglio nach Ragoli. Von dort aus ging es die letzten 800 hm bis zum Gardasee.

Am Lago die Garda hatten wir zum Glück zwei Tage zum entspannen, bevor wir am Montag die Heimreise antraten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.